Aktionswochen gegen den Menschenhandel

Einblicke
 

Trafficking.ch nimmt die Aktionswochen gegen den Menschenhandel um den 18. Oktober zum Anlass, unser internes Teamtraining für eine beschränkte Anzahl von Interessierten zu öffnen.

 

 

Das Training beinhaltet verschiedene Aspekte aus der Praxis in Bezug auf die Betreuung, Notfälle, Kommunikation, Kooperation intern und extern, Fallablauf und Sicherheit.

 

Die verschiedenen Formen des Menschenhandels wie beispielswiese die Ausbeutung in der Prostitution und  der Arbeitskraft sind dabei integriert.

 

«Navigieren in den täglichen Herausforderungen des Opferschutzes

Die Teamtrainings von Trafficking.ch werden je nach Schwerpunkt von internen und externen Ausbildnern gestaltet und beinhalten praktische Elemente.

 

Die Regeln der Übungsanlage gelten auch für die externen Teilnehmer. Ein Teil des Trainings findet draussen statt und wettergerechte Kleidung ist ein Muss.

 

Das Training findet am Freitag, 1. Oktober 2021 von 08:00 – 18:00 Uhr statt.

 

Der Ort wird nach der Anmeldungsbestätigung direkt bekanntgegeben.

 

Kostenbeteiligung CHF 100.- / Person. Eine einfache Verpflegung ist in der Kostenbeteiligung inbegriffen.

Logo CT Week large.jpg

«Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Aktionswochen gegen Menschenhandel statt.

Mehr Informationen unter www.18oktober.ch.»

Unknown-8.jpeg