Opferidentifizierung

Weniger als die Hälfte der identifizierten Opfer werden durch die Behörden identifiziert!

 

Trafficking.ch – Trafficked Victim Unit identifiziert kontinuierlich und unermüdlich Opfer und Zeugen des Menschenhandels mittels investigativen - und OSINT basierten Methoden nach unserem LIME Prozess:

 

 

   • Look-out

   • Identify

   • Make sure / Make safe

   • Extract / Escape

 

 

Für diese Aufgabe sind wir in traumainformierter Opferunterstützung, Opferidentifizierung Opferkommunikation, Opferprofiling, Ermittlung, Forensik und in Achieving Best Evidence (ABE) mit vulnerablen Menschen geschult.

 

Wir wurden von der Kent Police Training School (UK), sowie von Ermittlern der London Metropolitan Police, GLAA & der Irish National Police weitergebildet und nehmen stetig neue Erkenntnisse auf. 

 

Sie sind nicht sicher ob jemand ein Opfer des Menschenhandels ist? 

Das mobile Einsatzteam (Special Response Team) steht 24/7 zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und Beratungen